1.400 Gäste tanzten am Feuerwehrball im Rathaus

Am Samstag fand der 68. Feuerwehrball im Rathaus statt. Lässig: Ganze 1.400 Gäste kamen – unter ihnen auch der neue Wiener SPÖ-Chef Michael Ludwig.

Die ehrwürdigen Hallen im Rathaus füllten sich am Samstag mit rund 1.400 Tanzbegeisterten. Zum 68. Mal lud die Wiener Berufsfeuerwehr zum Ball. Stadträtin Renate Brauner und Branddirektor Gerald Hillinger eröffneten gemeinsam den Ball. Die Tanzschule Immervoll steuerte den Eröffnungstanz bei. Als Ehrengast begrüßte Oberbrandmeister Heinz Altenburger den neuen SPÖ-Wien-Chef und designierten Bürgermeister Michael Ludwig auf dem Feuerwehrball.

Die von Altenburger neu gegründete Betriebssektion der Berufsfeuerwehr Wien konnte innerhalb weniger Wochen mehr als 600 Mitglieder gewinnen. "Mit Michael Ludwig an der Spitze werden die Mitgliederzahlen der SPÖ Wien wieder steigen, nicht nur bei der Feuerwehr", ist Altenburger überzeugt. (red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Innere StadtGood NewsWiener WohnenFeuerwehreinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen