1,9 Millionen Zuschauer bei Finale im ORF

Bild: Andres Putting

Als "am längsten laufender, jährlicher TV-Musik-Wettbewerb" erhielt der ESC nun einen Eintrag im "Guinness Buch der Rekorde" - und das aus gutem Grund!

Als "am längsten laufender, jährlicher TV-Musik-Wettbewerb" erhielt der nun einen Eintrag im "Guinness Buch der Rekorde" – und das aus gutem Grund!

Weltweit verfolgten rund 200 Millionen Menschen das Spektakel. Auch im ORF brach die Show aus der Wiener Stadthalle alle Rekorde: Spitzenwert: 1,9 Millionen, im Schnitt sahen 1,6 Millionen zu.

Jeder Zweite, der vor dem Fernseher saß, war von der Show gepackt. Den Auftritt der "Makemakes" verfolgten 1,88 Millionen, beim Voting wurden 71 Prozent Reichweite erzielt. In Deutschland blickten rund 8,1 Millionen nach Wien.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen