1 Million Sterne gegen Armut in Österreich

Knapp eine Million Österreicher ist armutsgefährdet. Einige von ihnen so sehr, dass sie keine Wohnung haben und bei diesen Temperaturen draußen schlafen müssen. Mit bunten Lichtinstallationen will die Young Caritas am Donnerstag mit ihrer Aktion "Eine Million Sterne" (ab 16.30 Uhr, Mariahilfer Straße/MQ) auf diese Menschen aufmerksam machen.

Knapp eine Million Österreicher ist armutsgefährdet. Einige von ihnen so sehr, dass sie keine Wohnung haben und bei diesen Temperaturen draußen schlafen müssen. Mit bunten Lichtinstallationen will die Young Caritas am Donnerstag mit ihrer Aktion "Eine Million Sterne" (ab 16.30 Uhr, Mariahilfer Straße/MQ) auf diese Menschen aufmerksam machen.

Schon in den letzten Wochen hatten Tausende Schüler Lebensmittel gesammelt. "Wir laden alle ein, es ihnen gleichzutun und am Donnerstag haltbare Lebensmittel zu bringen", so Young-Caritas-Chefin Alice Uhl. Dazu wird Suppe ausgegeben, 3 Euro pro Mahlzeit fließen Obdachlosen zu. Helfen können Sie auch mit . Schon 3  finanzieren eine warme Mahlzeit.

So spenden Sie

SMS mit dem Kennwort „EssenHeute“ und Betrag(z.B. EssenHeute3 für 3 Euro Spende) an 0664/660 33 33; oder auf das Konto 404050050, BLZ: 31 000 KW: „Gruft“

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen