1 Promille! Geisterfahrer crasht am Handelskai

Alko-Lenker wurde zum Geisterfahrer und krachte in einen anderen Pkw. Die Unfall-Bilanz: Drei Verletzte.
Alko-Lenker wurde zum Geisterfahrer und krachte in einen anderen Pkw. Die Unfall-Bilanz: Drei Verletzte.Bild: iStock
Am Handelskai wurde ein berauschter Autolenker zum Geisterfahrer. Mit seinem Fahrzeug krachte er am Montag in ein anderes Auto.

Unglaublich: Mit 1 Promille Alkohol im Blut war ein 59-jähriger Autofahrer am Montag Vormittag unterwegs. Gegen 11.40 Uhr krachte es dann beim Handelskai.

Ein 32-Jähriger war mit seinem Fahrzeug auf dem Handelskai in Richtung Klosterneuburg unterwegs. Der 59-jährige Alko-Lenker fuhr zum selben Zeitpunkt in Richtung Hafenzufahrtsstraße, kam plötzlich auf die Gegenfahrbahn – und wurde so zum Geisterfahrer!

Er rammte den entgegenkommenden Pkw und krachte anschließend gegen das Geländer, das zwischen Straße und Bahngleis stand. Dort hieß es dann Endstation für den Unfall-Lenker. Durch den Crash wurden beide Lenker und eine Beifahrerin (36) leicht verletzt.

Der bei dem 59-Jährigen durchgeführte Alkomat-Test ergab einen Wert von 1 Promille.

(gem)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
LeopoldstadtGood NewsWiener WohnenVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen