1 Schachtel Zigaretten kostet bald 13 Dollar

Rauchen in New York wird teurer.
Rauchen in New York wird teurer.Bild: keine Quellenangabe
New York will Nikotin den Kampf ansagen. Bereits jetzt kostet eine Schachtel schon mindestens 10,50 Dollar. Doch jetzt wird es richtig teuer.
Raucher werden in New York bald vor Ärger dampfen: Schon jetzt sind Zigaretten ein Luxusgut, ab Juni 2018 muss man noch tiefer in die Geldbörse greifen - genauer gesagt mindestens 13 Dollar (10,50 Euro) kostet eine Schachtel Zigaretten. Ab dann wird New York auch zum teuersten Ort für Raucher in den USA.

Aber nicht nur der Preis macht den Rauchern in der Millionenmetropole zu schaffen: Hat ein Gebäude mehr als drei Wohnungen, dann braucht es künftig eine Vereinbarung für das Rauchen. In Fluren und Gemeinschaftsräumen darf schon jetzt nicht geraucht werden.



Es geht um Gier

New Yorker Bürgermeister Bill de Blasio gab dienstag eine Pressekonferenz, begründet die Maßnahmen damit, dass "ich nicht zusehen möchte, wie tausende sterben, die nicht sterben sollten".

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. De Blasio schießt bei seiner Rede am Dienstag auch gegen die Tabakindustrie: "Sie wollen den Leuten glauben machen, dass Rauchen cool wäre. Sie konzentrieren sich besonders auf junge Leute. Es geht nur um Gier."

Kritiker warnen jedoch: Raucher würden die Zigaretten nun auf dem Schwarzmarkt kaufen und sich damit einem noch höheren Gesundheitsrisiko aussetzen. (slo)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
New YorkNewsGesundheit

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen