1. Trailer: "After Passion" ist 50 Shades für Teenager

"After" wurde als Buch ein Bestseller für Teenager. Jetzt kommt das sexy Jugendbuch auf die Leinwand.

Die sexuell unerfahrene Tessa Young (Josephine Langford) beginnt mit dem College und begegnet dort Hardin (Hero Fiennes Tiffin). Sie ist verliebt, er ist mysteriös, und alle warnen sie vor dem Bad Boy. Wie soll man da bloß widerstehen? Im Fall von Tessa: Gar nicht!

Anna Todd gelangen mit ihren vier "After"-Büchern Bestseller, egal ob bei ihr zuhause in Amerika oder im deutschen Raum. Begonnen hat die Geschichte als Fanfiction. Hardin hieß anfangs Harry Styles. Erst als der Online-Klickmagnet zum Buch wurde, musste der Name geändert werden.

Die erotische Liebesgeschichte ist eine Mischung aus "Twilight" und "50 Shades of Grey". Das sieht man auch im ersten Trailer deutlich.

Heldin Tessa wird von Josephine Langford gespielt. Sie kennt man kaum. Ihre Schwester Katherine hingegen wurde mit "Tote Mädchen lügen nicht" bekannt. Sexy Herzensbrecher Hardin hingegen hat eine dunkle "Harry Potter"-Vergangenheit. Er spielte Tom Riddle im "Halbblutprinzen". In Nebenrollen sind Selma Blair ("Eiskalte Engel"), Jennifer Beals ("Flashdance") und Peter Gallagher ("O.C. California") dabei.

Mit drei Monaten (!) Verzögerung kam nun endlich auch der deutsche "After Passion"-Trailer. Komplett anders geschnitten und viel braver. Deshalb löschen wir auch den englischen nicht aus der Geschichte, sondern bieten euch den Vergleich. Welcher Trailer ist besser?

"After Passion" kommt am 11. April 2019 ins Kino

(lam)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SzeneKinoHarry Styles

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen