10.000-Euro-Rolex von Handgelenk gerissen

Sie galt in den 80er-Jahren als Trenduhr für Piloten und Astronauten, war sogar schon auf der Apollo-13-Mission: die Sport- Rolex "GMT-Master". Einem Nachtschwärmer (43) wurde die Luxusuhr in der "Pepsi"-Version nun in der Innenstadt geraubt.

Sie galt in den 80er-Jahren als Trenduhr für Piloten und Astronauten, war sogar schon auf der Apollo-13-Mission: die Sport- Rolex "GMT-Master". Einem Nachtschwärmer (43) wurde die Luxusuhr in der "Pepsi"-Version nun in der Innenstadt geraubt.

Am 10. Juni ging der Mann gegen drei Uhr durch die Reitschulgasse, wurde plötzlich von einem Unbekannten von hinten attackiert und bekam einen Schlag auf den Hinterkopf. Danach riss der Räuber dem Opfer die Uhr vom Handgelenk, nahm seine Brieftasche und flüchtete. Schaden: über 10.000 Euro! Das Bundeskriminalamt sucht nun nach dem dreisten Täter.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen