10 Flüchtlinge von Güterwaggon gerettet

Die Einsatzkräfte mussten in der Nacht auf Donnerstag zum Bahnhof Kufstein in Tirol ausrücken. Mehrere Personen befanden sich auf einem Güterwaggon.
Gemeinsam mit dem Rettungsdienst und der Feuerwehr machte sich die Polizei in den frühen Morgenstunden auf dem Weg zum Bahnhof Kufstein.

Ersten Informationen zufolge befanden sich zehn Personen auf einem Güterwaggon. Die Einsatzkräfte bargen die Flüchtlinge daraufhin mit Leitern von den Zügen.

Österreich als Reiseziel?

Nähere Hintergründe zum Einsatz sind nicht bekannt. Auch die Frage, ob die Personen nach Österreich oder in ein anderes Land wollten, ist unklar.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Immer wieder kommt es vor, dass Flüchtlinge Lkws oder eben auch Züge als Transportmittel für ihre Flucht nutzen. Dabei begeben sich die Menschen oft in akute Lebensgefahr.

(wil)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
TirolNewsÖsterreichFlüchtlingePolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen