1:0 für Mercedes! Genialer Konter auf Red-Bull-Schmäh

Mercedes ist auch auf Twitter der Gewinner
Mercedes ist auch auf Twitter der Gewinnerimago, Twitter
Mit der neuen Formel-1-Saison geht's auch mit den Twitter-Memes zur Königsklasse wieder los. Mercedes ist schon eiskalt unterwegs.

Die Silberpfeile erlaubten sich einen kleinen Schmäh und posteten ein Photoshop-Bild auf Twitter. "Keine Sorge, wir machen das schon", schrieb das Twitter-Profil und zeigte, wie Lewis Hamilton den Evergiven-Frachter aus dem Suez-Kanal befreit.

Ein User antwortete frech: "Da werdet ihr wohl einen Red Bull dafür brauchen", spielte der Twitterer auf die Motorenvorteile von Honda an.

Doch Merecdes blieb eiskalt: "Warum? Weil das alles außerhalb der Strecke stattfindet?" Der hat gesessen!

Hamilton gewann den Auftakt in Bahrain nur, weil Max Verstappen außerhalb der Track-Limits überholte und den Briten wieder nach vorne lassen musste.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account pip Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen