10-Jähriger plötzlich aus Wiener Wohnung verschwunden

Wohnanlage in Simmering (Archivfoto).
Wohnanlage in Simmering (Archivfoto).viennaslide / picturedesk.com
Es war schon fast dunkel, als die Eltern das Fehlen ihres 10-jährigen Sohnes bemerkten. In Simmering kam es zur Großfahndung.

Gegen 16 Uhr ging am Sonntag bei der Wiener Polizei der Notruf ein: Ein Kind war verschwunden. Die beiden Eltern des 10-Jährigen konnten ihn plötzlich nicht mehr in der Simmeringer Wohnung auffinden.

Fahndung

Weil es bereits dunkel wurde, führten die Beamten des Stadtpolizeikommandos Simmering und der Wiener Bereitschaftseinheit eine umfangreiche Fahndung im 11. Bezirk durch. Doch der 10-Jährige blieb weiter verschollen.

Erst eine Handy-Peilung brachte mehr Erfolg. Der Bub hatte sich eigenhändig zu einem Spaziergang aufgemacht. Er konnte wohlbehalten durch seinen Vater wieder aufgefunden werden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account leo Time| Akt:
SimmeringWienPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen