Diese Kinderbücher sind heute problematisch

Einst wimmelte es in Kinderbüchern von "Negerlein" und "Zigeunern". Heute hat sich die Erkenntnis durchgesetzt, dass die Begriffe dort nichts verloren haben.

Wenn Schulkinder im Jahr 2019 vom "Negerhäuptling Großer Löwe" lesen müssen, sorgt das für Kopfschütteln. So geschehen in einer Schule in der Schweiz.

Dabei ist es noch gar nicht so lange her, dass "dumme Negerbuben" und "Gaggo-Neger" in Kindergeschichten eine Selbstverständlichkeit waren, wie die Beispiele in der Bildstrecke oben zeigen.

(jcg)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
EuropaGood NewsSzeneKultur

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen