Liverpool vergeigt in der 95. Minute den Heimsieg

Liverpool vergibt in der 95. Minute den Sieg.
Liverpool vergibt in der 95. Minute den Sieg.Imago Images
Der nächste Rückschlag für Liverpool. Die "Reds" mussten sich in der 33. Premier-League-Runde mit einem 1:1-Remis gegen Newcastle United begnügen. 

Dabei hatten sich die Ereignisse in der Nachspielzeit überschlagen. Der vermeintliche Ausgleich durch Callum Wilson zählte in der 92. Minute nach einem Handspiel zunächst nicht, ehe Joseph Willock in der fünften Minute der Nachspielzeit doch noch den 1:1-Ausgleich markierte. Mohamed Salah hatte die Gastgeber in der dritten Minute in Front geschossen. 

Damit verpassten die "Reds" den Sprung in die Champions-League-Ränge, bleiben als Tabellen-Sechster einen Punkt hinter Chelsea und West Ham. 

Frühes Salah-Tor

Im leeren Anfield Stadium hatte Mohamed Salah die "Reds" bereits in der dritten Minute mit dem 1:0-Führungstreffer erlöst, einen Klärungsversuch von Ciaran Clark im Strafraum angenommen, sich gegen Matt Ritchie um die eigene Achse gedreht und eingeschossen. 

Salah (36.) und Sadio Mane (40.) verpassten die frühe Entscheidung, scheiterten jeweils alleine vor Newcastle-Keeper Martin Dubravka. Auf der Gegenseite verpasste Sean Longstaff in der 20. Minute den 1:1-Ausgleichstreffer. 

Harmlos vor dem Tor

Die Elf von Jürgen Klopp erhöhte in der Schlussphase noch einmal das Tempo. Salah aus spitzem Winkel (74.) und Trent Alexander-Arnold mit einer sehenswerten Volley-Abnahme von der Strafraumgrenze (75.) verpassten den zweiten Treffer. 

Später Ausgleich

So kamen die "Magpies" in der Nachspielzeit noch einmal auf, jubelten bereits in der 92. Minute über den vermeintlichen Ausgleich. Wilson hatte den Ball über die Linie gespitzelt, davor aber das Leder nach einer Abwehraktion von Liverpool-Keeper Alisson an den Arm bekommen - eine mehr als strittige Entscheidung. Beim 1:1-Ausgleichstreffer durch Willock (95.) gab es aber nichts zu Diskutieren. Der "Joker" schloss aus zwölf Metern ab, der abgefälschte Schuss markierte den 1:1-Endstand. 

Damit mussten sich die "Reds" zum zweiten Mal in Folge mit einem Unentschieden begnügen. Newcastle hat als 15. neun Punkte Vorsprung auf die Abstiegsränge. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
FC LiverpoolPremier League

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen