100 Florianis kämpften gegen Dachstuhlbrand

Aus unbekannter Ursache geriet heute Morgen im Innenhof eines Geschäftes ein Holzschuppen im Innenhof eines Geschäftes in Brand – ein Großeinsatz folgte.
Gegen 3.45 Uhr geriet ein Holzschuppen im Innenhof eines Geschäftes in Mannersdorf am Leithagebirge (Bruck) in Brand. Auch der hintere Teil des angrenzenden Wirtschaftsgebäudes fing Feuer. Es waren etwa 100 Feuerwehrleute mit zwölf Fahrzeugen der Freiwilligen Feuerwehren Mannersdorf/Leithagebirge, Hof/Leithagebirge, Sommerein und Pischelsdorf im Einsatz.

Um 5.40 Uhr wurde "Brand aus" gegeben. Verletzt wurde niemand, die Schadenshöhe ist noch unbekannt.

"Man kann von Glück sprechen, dass das Feuer um diese Uhrzeit so schnell entdeckt und gemeldet wurde", heißt es seitens der Feuerwehr Mannersdorf-Leithagebirge. (wes)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-Account heute.at Time| Akt:
Mannersdorf am LeithagebirgeNewsNiederösterreichBrand

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen