100 Jahre Palmers: So sexy ist das Jubiläum

Bild: Palmers/Facebook

Der Dessoushersteller Palmers wird 100 Jahre alt. Anlässlich des Jubiläums hat das österreichische Prestigeunternehmen drei Topmodels vor die Linse geholt und ein hochkarätiges Shooting auf die Beine gestellt. Tatjana Patitz, Eva Padberg und Nadine Wolfbeisser sind die Gesichter der neuen Kollektion und feiern den 100. Geburtstag der Marke auf verboten schöne Weise.

drei Topmodels vor die Linse geholt und ein hochkarätiges Shooting auf die Beine gestellt. Tatjana Patitz, Eva Padberg und Nadine Wolfbeisser sind die Gesichter der neuen Kollektion und feiern den 100. Geburtstag der Marke auf verboten schöne Weise.

Tatjana Patitz, Eva Padberg und Nadine Wolfbeisser gehören zweifelsohne zu den gefragtesten Werbe-Testimonials weltweit. Padberg strahlte bereits 2001 von Palmers-Plakatwänden und gehört mittlerweile zum Who ist Who der deutschen Laufsteg-Szene.

Tatjana Patitz ist wohl die routinierteste in der Runde. Sie konnte Ende der 80er- und Anfang der 90er-Jahre Fotogeschichte schreiben und wurde 1989 ebenfalls für den Austro-Textilkonzern abgelichtet.

Nadine Wolfbeisser, das Küken des Trios, gilt als absoluter Shootingstar der Branche und eine der erfolgreichsten Export-Schönheiten Österreichs.

Patitz: "Die Palmers-Bilder waren immer Kult"

"Die Palmers-Bilder waren immer Kult, vor allem die Kampagnen von Herb Ritts, der ja nicht nur mich, sondern auch Naomi Campbell oder Cindy Crawford für Palmers fotografierte. So gesehen war es wirklich eine besondere Kampagne", so Patitz über ihr Engagement als Jubiläums-Testimonial.

Via Facebook zeigte sich auch das Unternehmen begeistert von Tatjana Patitz, Eva Padberg und Nadine Wolfbeisser. Zusammen mit einem Bild aus dem Jubiläums-Shooting ist dort zu lesen: "Wir sind ganz furchtbar stolz, dass gleich DREI Top-Frauen der Model-Elite unsere neue Kollektion präsentieren!"

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen