100-Kilo-Glocke um 10.000 Euro gestohlen

Bild: Heute/Wessely
Niemand hatte etwas gesehen am Areal des ehemaligen Blindenheimes in Unterdambach bei Neulengbach (St. Pölten): Unbekannte verschafften sich über Nacht Zutritt, über das Kapellenvordach wurde das wertvolle, 50 mal 50 Zentimeter große Unikat, samt Antriebsmotor und Schwungrad vom Glockenturm gestohlen.
Der Coup war Schwerstarbeit, wiegt die Glocke (Wert: rund 10.000 ) mit einem Bild des Erzengels Raphael doch 100 Kilogramm.

In den Räumen der Seniorenresidenz "Harmonie" war seit der Stillegung Ende 2014 zuletzt mehrmals eingebrochen worden, Türen wurden beschädigt, Schränke aufgebrochen. Jugendliche sollen hier auch gerne gekifft haben. Die Polizei ermittelt. Hinweise bitte an: 059133/3168.

Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen