Planquadrat in Meidling: 178 Übeltäter ertappt

Planquadrat der Polizei. Symbolfoto
Planquadrat der Polizei. SymbolfotoBild: picturedesk.com
Bei einer Schwerpunktkontrolle in Wien-Meidling gingen der Polizei am Donnerstag über 100 Verkehrssünder ins Netz.
Bei einem Planquadrat am gestrigen Donnerstag in Wien-Meidling erstattete die Polizei 102 verkehrsrechtliche Anzeigen und verteilte 76 Organmandate. In der von 14:00 bis 2:00 Uhr dauernden Schwerpunktkontrolle führte die Polizei 116 Alkovortests durch.

Die Polizei ertappte drei durch Suchtgift beeinträchtigte Fahrer sowie zwei Alko-Lenker, die mehr als 0,8 Promille aufwiesen. Drei Lenker wurden wegen Fahrens trotz entzogenen Führerscheins, einer wegen Fahren ohne Lenkberechtigung, angezeigt.



CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. (mr)

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
WienNewsWienVerkehrPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen