110 Jahre: Mariazellerbahn lädt zum Jubiläumsfest

Verkehrslandesrat Karl Wilfing und NÖVOG-Geschäftsführer Gerhard Stindl laden zum 110 Jahr-Jubiläum der Mariazellerbahn.
Verkehrslandesrat Karl Wilfing und NÖVOG-Geschäftsführer Gerhard Stindl laden zum 110 Jahr-Jubiläum der Mariazellerbahn.Bild: NÖVOG/Bollwein, citronenrot
Kulinarische Schmankerl gepaart mit buntem Programm: Damit lockt die Mariazellerbahn zum Jubiläumsfest, das am Sonntag über die Bühne geht.
Ob als öffentliches Verkehrsmittel, Zubringer zu regionalen Attraktionen oder als beliebtes Ausflugsziel: Die Mariazellerbahn erfreut sich vielfältiger Nutzung. Im Panoramawagen, Nostalgiezug oder der Garnitur Himmelstreppe kann die Fahrt genossen werden.

Die 91 km lange Gebirgsbahn war zur damaligen Zeit eine europaweite Pioniertat. Vor allem ist der Bau des Gösingtunnels hervorzuheben, der nach 565 Tagen mit kleinen 1-PS-Bohrmaschinen durchgestochen wurde.

Anlässlich ihres 110-jährigen Bestehens lädt die Schmalspurbahn zum Festakt ein: Die Lechner Buam, der Musikvereien Ötscherland sowie Opfekompott sorgen für musikalische Feierlaune.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. „Neben einer Foto- und Modellbahnausstellung und der historischen Filmvorführung aus dem Archiv bieten wir zusätzlich zwei Sonderfahrten mit dem nostalgischen Dampfzug an. Zu diesem Fest laden wir alle Fans der Mariazellerbahn herzlich ein, mit uns diesen besonderen Tag zu feiern", so NÖVOG Geschäftsführer Gerhard Stindl.

Auch Kids feiern mit!

Hüpfburg, Kinderschminken, Spielplatz und eine Luftballonstation sorgen für Unterhaltung der kleinen Festbesucher.

Das Bestehen der 110 Jahre alten Bergstrecke wird im Betriebszentrum Laubenbachmühle (St. Pölten Land) gefeiert. Neben dem bunten Rahmenprogramm sorgen köstliche Schmankerl und Erfrischungen für ein fröhliches Fest. Am Sonntag (23. Juli) ab 9.00 Uhr gehts los!

(jac)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
St. PöltenNewsBahnOpenair/Festival

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen