110-Millionen-Flop! Inter leiht Lukaku von Chelsea aus

Romelu Lukaku
Romelu LukakuIMAGO
Top-Stürmer Romelu Lukaku kehrt nach Italien zurück. Nach einer enttäuschenden Saison in London leiht Inter den Belgier aus.

Die Rückkehr von Romelu Lukaku zu Inter Mailand ist laut Medienberichten perfekt.

Nach einer enttäuschenden Saison beim Premier-League-Klub FC Chelsea mit Trainer Thomas Tuchel leihen die Nerazzurri den belgischen Nationalstürmer für eine Saison aus.

Die Top-Transfers des Sommers - hier im Sky-Player:

Das berichten unter anderen "Goal" und "Spox" sowie die englische BBC. Demnach überweisen die Italiener acht Millionen Euro als Leihgebühr, dazu könnten noch Bonuszahlungen kommen.

Chelsea hatte ursprünglich deutlich mehr verlangt, wollte in dem glücklos agierenden Lukaku einen der Top-Verdiener von der Gehaltsliste bekommen.

In London hat der 29-Jährige noch einen Vertrag bis 30. Juni 2026. 2021 wechselte er für 110 Millionen Euro zu Chelsea

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Fussball

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen