12.000 Hanf-Freunde wandern in Wien

"Legalize it" hieß es am Samstag aus 12.000 Kehlen. Beim 8. Hanfwandertag zogen die Hanffreunde durch die Wiener Innenstadt ziehen. Mit dabei als Galionsfigur die bayrische Kiff-Ikone Hans Söllner, der vor dem Wandertag mit einem Konzert Stimmung machte.
"Legalize it" hieß es am Samstag aus 12.000 Kehlen. Beim 8. Hanfwandertag zogen die Hanffreunde durch die Wiener Innenstadt ziehen. Mit dabei als Galionsfigur die bayrische Kiff-Ikone Hans Söllner, der vor dem Wandertag mit einem Konzert Stimmung machte.

Weißer Rauch über dem Ring: Manche Hanfwanderer "demonstrierten" dem Gesetzgeber zu offensichtlich. Mehr als 50 Anwesende wurden nach dem Suchtmittelgesetz angezeigt.

Ein Teil der Wandernden setzt sich für die Cannabis-Freigabe für Schmerzpatienten ein. Es sei eine Alternative zum Morphium, so das Argument. Andere wollen Marihuana als Genussmittel legal konsumieren dürfen. Wie bereits in den vergangenen Jahren zogen am Samstag wieder Tausende für die Legalisierung von Cannabis auf die Straße.

Das Hanfinstitut schätzt, dass etwa 500.000 Österreicher regelmäßig Cannabis konsumieren, weitere 500.000 kiffen gelegentlich. Bei einer Schätzung von 15 bis 74 Joints im Jahr käme man damit auf einen Konsum von 50 bis 250 Tonnen Cannabis, die jährlich am Fiskus "vorbeigeraucht" werden. So entgehen dem Staat 125 bis 325 Millionen Euro.

Der Marsch, der alljährlich von den Aktivisten des Österreichischen Hanf-Verbandes organisiert wird, begann um 12 Uhr am Westbahnhof mit Konzerten von Hans Söllner und Reggae-Star Macka B. Ab 15 Uhr bewegte sich die Menge über den Gürtel und die Alserstraße Richtung Ring. Endstation ist am Heldenplatz. Bis etwa 22 Uhr soll der Wandertag dauern.

Die vollständige Route: Westbahnhof - Neubaugürtel - Lerchenfeldergürtel - Hernalsergürtel - Alserstrasse - Kundgebung: Justizanstalt Josefstadt - Maria-Theresienstrasse - Franz-Josefs-Kai - Parkring - Kärtnerring - Abschlusskundgebung: Heldenplatz

Stau-Gefahr

Der ÖAMTC befürchtet teils erhebliche Staus auf dem Inneren Gürtel ab der Linken Wienzeile, auf der Zweierlinie, auf der Währinger Straße stadteinwärts, auf der Roßauer Lände, auf der Praterstraße, auf dem Ring sowie auf allen Zufahrten zum Ring.
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen