12-jähriges Mädchen bei Crash schwer verletzt

Die verletzten Personen wurden in ein Spital gebracht.
Die verletzten Personen wurden in ein Spital gebracht.istock/ Symbolbild
Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag in Globasnitz (Bezirk Völkermarkt) sind vier Personen – darunter zwei Jugendliche – verletzt worden.

Ein 40-jähriger Mann aus dem Bezirk Völkermarkt wollte gegen 18.00 Uhr mit seinem Auto auf der Bleiburger Bundesstraße im Gemeindebereich von Globasnitz nach links in die Ortschaftseinfahrt abbiegen und übersah dabei einen entgegenkommenden PKW, gelenkt von einem 54-jährigen Mann aus dem Bezirk Völkermarkt.

Tochter und Sohn verletzt

Es kam zur Kollision, wobei der 40-Jährige und sein auf dem Beifahrersitz mitgefahrener 14-jähriger Sohn Verletzungen unbestimmten Grades und seine im Fond sitzende 12-jährige Tochter schwer verletzt wurden, berichtet die Polizei in einer Aussendung.

Der 54-jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Die Verletzten wurden nach ärztlicher Erstversorgung vor Ort von der Rettung ins UKH und ins Klinikum Klagenfurt gebracht.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wil Time| Akt:
ÖsterreichKärntenVerkehrsunfallPolizeiRettung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen