12-jährigen Radler angefahren und geflüchtet

Ein 12-jähriger Radfahrer soll auf der Mühlheimerstraße in Altheim (Bez. Braunau) von einem Autolenker angefahren worden sein. Der Mann sei ohne anzuhalten weitergefahren. Nach ihm wird gesucht.
Ein 12-jähriger Radfahrer soll auf der Mühlheimerstraße in Altheim (Bez. Braunau) von einem Autolenker angefahren worden sein. Der Mann sei ohne anzuhalten weitergefahren. Nach ihm wird gesucht.Bild: iStock
Ein 12-jähriger Radfahrer wurde Mittwochfrüh in Altheim (Bez. Braunau) von einem Unbekannten angefahren. Nach dem Autolenker wird jetzt gesucht.

Gegen 7 Uhr früh fuhr der 12-jährige Bub aus Altheim mit seinem Rad auf der Mühlheimerstraße, von Mühlheim kommend aus in Richtung Altheim-Stadtzentrum.

Auf Höhe Mühlheimerstraße 28 soll der Bub von einem bislang unbekannten Autolenker überholt worden sein. Der Pkw-Lenker habe mit der rechten Fahrzeugseite die Lenkstange des Fahrrades touchiert.

Durch diese Streifkollision sei der 12-Jährige zu Sturz gekommen.

Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.

Der Pkw-Lenker soll den Buben dann verletzt liegen gelassen haben und ohne anzuhalten weitergefahren sein. Am Unfallort hat die Polizei Fragmente vom Kennzeichen des Autos gefunden.

Der 12-Jährige wurde von seiner Mutter in das Krankenhaus in Branau gebracht.

Die Polizei bittet um Mithilfe:

Hinweise zum fahrerflüchtigen Lenker bitte an die Polizeiinspektion Altheim unter 059133 – 4202.

(cru)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
AltheimGood NewsOberösterreichVerkehrsunfallFahndung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen