12-Jähriger wegen Mordes verhaftet

Bild: Gaston De Cardenas / Reuters

Jarrel Milton (12) aus dem US-Staat Nebraska soll einen Drogendealer (31) erschossen haben. Eine Woche lang war er mit zwei Komplizen (15, 17) auf der Flucht, jetzt klickten die Handschellen.

Laut Polizei soll Milton die Tat mit seinem Bruder (17) und einem Freund (15) bereits vor einer Woche begangen haben. Das Trio habe den Drogendealer (31) in einen Park in Omaha (US-Staat Nebraska) gelockt, um so an Marihuana zu kommen.

Danach wurde der Dealer durch zwei Schüsse ermordet. Wer die Schüsse abgab, ist unklar. Nach der Tat gelang dem Trio die Flucht, im 600 Kilometer entfernten Minneapolis (Minnesota) konnte es gefasst werden. Laut Staatsanwaltschaft werden die drei Buben als Erwachsene angeklagt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen