123 km/h! Hier rast ein Alko-Lenker durch Linz

Dumm gelaufen! Ausgerechnet am 24. Dezember raste ein 44-jähriger Linzer kurz vor Mitternacht betrunken durch Linz. Sein Pech: Eine Zivilstreife verfolgte den Mann, filmte die Wahnsinnsfahrt und stellte das Video dann auf Twitter.
Der Linzer dachte wohl: Am Weihnachtsabend drückt die Polizei ein Auge zu. Pech für ihn! Mit stark überhöhter Geschwindigkeit und einem Alkoholgehalt von 1,34 Promille im Blut bretterte der Mann durch Linz. Auf der Unionstraße sorgte er beim erst vor wenigen Tagen installierten Fixradar mit 107 km/h für einen neuen Rekord.

Dann fuhr ihm eine Zivilstreife hinter, maß in der Folge sogar 123 km/h, ehe der Mann aus dem Verkehr gezogen wurde. Der Alkotest verlief dann auch noch positiv. Seinen Führerschein war der 44-Jährige auf Ort und Stelle los.

Und die Polizei twitterte wenig später: "Blitzlichtgewitter schon zu Weihnachten. Lenker hat jetzt Neujahrsvorsätze. sind immer und überall."

  ist auch auf Facebook

 
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen