13-Jährige alkoholisiert und missbraucht

Die Klagenfurter Innenstadt (Symbolbild)
Die Klagenfurter Innenstadt (Symbolbild)Robert Plattner / oneworld picture / picturedesk.com
Zwei Burschen (14 und 20 Jahre alt) sollen am Mittwoch eine 13-Jährige in Klagenfurt zuerst alkoholisiert und dann missbraucht haben.

Die Mutter einer 13-Jährigen aus Klagenfurt machte in einem Social-Media-Posting einen abscheulichen Fall öffentlich. Zwei Jugendliche sollen ihre 13 Jahre alte Tochter missbraucht haben.

Davor sollen sie dem Mädchen Alkohol verabreicht haben, wie "ORF Kärnten" berichtet. Erst ein zufällig vorbeigehender Spaziergänger soll das missbrauchte Mädchen daraufhin gefunden und die Rettungskräfte alarmiert haben. Diese brachten es wegen der schweren Alkoholisierung ins Krankenhaus.

Täter in Gewahrsam

Die beiden Burschen sind dem Opfer namentlich bekannt, sie wurden angezeigt. Die Tatverdächtigen wurden bereits einvernommen und befinden sich in Gewahrsam.

Nun wird an der Anzeige für die Staatsanwaltschaft gearbeitet, diese entscheidet dann über das weitere Vorgehen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account leo Time| Akt:
KlagenfurtSexueller MissbrauchKärnten

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen