13-Jährige stirbt nach Sturz in Trampolinhalle

Das 13-jährige Mädchen ist aus bisher unbekannter Ursache in der Trampolinhalle gestürzt (Symbolbild).
Das 13-jährige Mädchen ist aus bisher unbekannter Ursache in der Trampolinhalle gestürzt (Symbolbild).Bild: iStock
Eine 13-Jährige ist nach einem Sturz in einer Trampolinhalle in Belp im Krankenhaus verstorben. Ermittlungen zum Unglück sind im Gange.

Am Sonntag, 9. Februar 2020, wurde der Kantonspolizei Bern gemeldet, dass es in einer Trampolinhalle in Belp zu einem Unfall gekommen sei.

Laut bisherigen Erkenntnissen war ein Mädchen aus noch zu klärenden Gründen gestürzt. Es wurde sofort durch Ersthelfer betreut und anschließend durch ein umgehend ausgerücktes Ambulanzteam ins Krankenhaus gebracht.

Am Freitag, 14. Februar 2020, erlag das 13-jährige Mädchen aus dem Kanton Bern dort ihren schweren Verletzungen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Vorteil SchweizGood NewsWeltwocheUnfallTodesfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen