13-Jährige warfen in Döbling Steine auf Autos

Bild: LPD Wien

Zwei 13 Jahre alte Kinder kletterten in der Nacht auf Freitag gegen 01:00 Uhr auf ein Dach eines leerstehenden Gebäudes in der Gunoldstraße. Von dort warfen sie Betonbrocken und Steine auf die Straße und auf parkende Autos. Security-Mitarbeiter alarmierten die Polizei.

Die Straße musste für den Verkehr gesperrt werden. Dann konnte das Treiben der beiden Minderjährigen unterbunden werden. Sie wurden den Eltern übergeben. Laut Polizeibericht kam es zu keinen Beschädigungen oder Verletzungen.

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaWeiterlesen