13-Jähriger als Motorraddieb

Vier Jugendliche stahlen in Wien zwei Motorräder und rasten damit bis nach Neusiedl am See (Burgenland): Der jüngste Verdächtige ist erst 13 Jahre alt!

Die Burschen (19, 19, 15 und 13 Jahre) sollen am Wochenende in Wien zwei Bikes gestohlen und dann mit ihnen bis in das Burgenland gerast sein. An einer Tankstelle in Neusiedl am See stahlen sie dem Tankwart eine Ledertasche mit einer Kreditkarte. 

Als sie damit später in einem Supermarkt bezahlen wollten, wurde die Kassiererin misstrauisch und rief die Cops. Denn einer der Jugendlichen hatte Probleme, die Unterschrift hinzubekommen. Zeugen hinderten die Jugend-Gang am Weiterfahren, diese flüchtete zu Fuß.

Die Beamten stellten die Burschen in einem nahen Getreidefeld. Die beiden 19-Jährigen und der 15-Jährige wurden festgenommen, der kleinere 13-Jährige wurde auf freiem Fuß angezeigt. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen