13-Jähriger prallte gegen Kotflügel von Pritschenwag...

Bild: Fotolia

Mittwochfrüh wollte ein 13-jähriger Schüler mit seinem Microscooter einen Schutzweg überqueren und wurde dabei von einem Pritschenwagen erfasst. Der Bub wurde schwer verletzt.

Gegen 06.50 Uhr war ein 41-Jähriger aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld mit einem Pritschenwagen auf der St. Peter Hauptstraße unterwegs. An einer Kreuzung wollte der Fahrer nach rechts in die Petersbergenstraße einbiegen. Dabei übersah er einen 13-jährigen Schüler aus Graz, der mit seinem Microscooter den Schutzweg überqueren wollte.

Der Schüler wurde vom Transporter erfasst, stieß danach mit der linken Schulter gegen den rechten vorderen Kotflügel, wodurch er schwer verletzt wurde.

Bub wieder in häuslicher Pflege

Nach der Erstversorgung wurde der 13-Jährige mit einer Schlüsselbeinfraktur ins Landeskrankenhaus Graz eingeliefert, wo er nach ambulanter Behandlung in häusliche Pflege entlasse wurde.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen