13 Mehl-Alternativen, die glutenfrei sind

Nicht alle Menschen vertragen Gluten gleich gut. Doch es gibt Alternativen.
Nicht alle Menschen vertragen Gluten gleich gut. Doch es gibt Alternativen.istock
Von Soja- oder Mandelmehl hast du vielleicht schon einmal gehört. Aber wusstest du, dass man auch aus Bananen Mehl herstellen kann?

Nicht alle Menschen vertragen Gluten gleich gut. Das sogenannte Klebereiweiß ist in Weizen (also auch Hartweizengriess, Bulgur und Couscous) sowie Roggen, Gerste, Dinkel und Hafer enthalten.

Von Amaranth bis Kokos 

Es führt dazu, dass das Mehl zu einem klebrigen Teig wird. Bei Personen, die an einer Glutenintoleranz leiden, schädigt Gluten die Schleimhaut des Dünndarms. Die Folge sind Entzündungen, Eisenmangel und Verdauungsprobleme.

Abhilfe schaffen glutenfreie Mehlalternativen. Einige davon sind dir bestimmt bereits aus dem Detailhandel bekannt, andere sind dir vermutlich neu. Klick dich durch die Bildstrecke, um sie zu sehen. Je nach Gericht und persönlichem Geschmack passt ein anderes glutenfreies Mehl. Am besten, du testest dich einmal durch.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. dob, 20 Minuten TimeCreated with Sketch.| Akt:
20 MinutenEssenLebensmittelGenussKrankheitLandwirtschaft

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen