Vermisst! 14-Jährige seit Mittwoch verschwunden

Seit drei Tagen fehlt von der 14-Jährigen jede Spur: Sie machte sich am Mittwoch auf den Weg in die Schule – kam jedoch nie an.

Die Tiroler Polizei sucht dringend Hinweise aus der Bevölkerung über den Verbleib einer 14-jährigen Schülerin aus Hall in Tirol.

Das Mädchen, das in einer Betreuungseinrichtung lebt, war laut "ORF" bereits zuvor mehrmals abgängig gewesen. Mitte März war sie ebenfalls über das Wochenende unauffindbar, meldete sich im Zuge der öffentlichen Fahndung wieder zurück – sie wurde danach in Wörgl aufgegriffen und zurück in ihre Betreuungseinrichtung gebracht.

Jetzt ist die 14-Jährige erneut verschwunden. Zuletzt wurde sie gesehen, als sie sich gegen 7.45 Uhr auf den Weg in die Schule machte, wo sie allerdings nie ankam. Zwar steht die Polizei in SMS-Kontakt mit der Schülerin, doch ihr Aufenthaltsort ist bis dato trotzdem unbekannt. Bisherige Fahndungsmaßnahmen verliefen ohne Erfolg.

Das Mädchen ist 165 Zentimeter groß, schlank und hat lange braune Haare sowie braune Augen. Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens war sie mit einer dunkelblauen Jeans und weißen Schuhen der Marke Converse bekleidet.

Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Hall in Tirol unter der Telefonnummer 059133/7110 erbeten.

(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Hall in TirolGood NewsAntonia aus Tirol

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen