14 Personen feierten ohne Masken Corona-Party in Lokal

Auch der Lokalinhaber war bei der Party dabei (Symbolbild).
Auch der Lokalinhaber war bei der Party dabei (Symbolbild).iStock
In Klagenfurt feierten 14 Personen am Sonntag in einem offiziell geschlossenen Lokal eine Corona-Party. Sie wurden angezeigt.

14 Personen wurden wegen Übertretung der Covid-Verordnungen in Klagenfurt angezeigt. Sie hatten in einem derzeit zwar offiziell geschlossenem Lokal unter Mitwirkung des Lokal-Inhabers eine "Party gefeiert", heißt es in einer Polizeiaussendung.

Anrainer erstatteten wegen erhöhten Lärms Anzeige. Beim Eintreffend der Beamten konsumierten die anwesenden Personen alkoholische Getränke, trugen keinen MNS-Schutz und hielten die Abstandsregelungen nicht ein.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
PartyCoronavirusKlagenfurt

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen