15-Jährige von vier Jugendlichen vergewaltigt

Ort des Geschehens war Augsburg, rund 50 Kilometer entfernt von München.
Ort des Geschehens war Augsburg, rund 50 Kilometer entfernt von München.Getty Images
Bei einer Gartenparty in Augsburg soll ein 15-jähriges Mädchen von vier Mitfeiernden abgefüllt und vergewaltigt worden sein. Sie sitzen in U-Haft.

In der Nacht auf Samstag (7. August) kam es im Rahmen einer Gartenparty in Augsburg vermutlich zur mehrfachen Vergewaltigung einer 15-Jährigen. Alle Tatverdächtigen sitzen nun in U-Haft, es gilt die Unschuldsvermutung.

Mehrere Jugendliche, einige erst 15, andere schon 17 Jahre alt, feierten im Garten einer Wohnung, tranken dabei reichlich Alkohol. Unter ihnen war eben auch jenes erst 15 Jahre alte Mädchen aus dem Landkreis Oberallgäu an der österreichischen Grenze. Bereits stark alkoholisiert begab sie sich im Laufe der Nacht ins Innere der dazugehörigen Wohnung.

Willenslos

Dort soll sie von anderen Partygästen zum weiteren Alkoholkonsum animiert – beziehungsweise überredet – worden sein. Den dadurch hervorgerufenen "die freie Willensbestimmung ausschließenden Zustand", wie die bayrische Polizei schreibt, sollen vier der Gäste ausgenutzt haben. Konkret geht es um sexuelle Handlungen, die die Jugendlichen im Alter von 16 und 17 Jahren an ihr ausgeübt haben sollen.

Erst am darauffolgenden Morgen realisierte sie die Geschehnisse der letzten Nacht, verließ die Wohnung, fuhr mit dem Zug nach Hause und begab sich in ärztliche Behandlung. Dabei wurde schließlich Meldung an die Polizei erstattet, welche erste Ermittlungen anstellte.

Schon wenig später war einer der 17-Jährigen identifiziert, wurde durchsucht und inhaftiert. Die Kripo Augsburg nahm noch am selben Tag, dem 12. August, die drei weiteren Verdächtigen fest. Alle vier Tatverdächtigen wurden im Anschluss in unterschiedliche Justizvollzugsanstalten gebracht und befinden sich dort in Untersuchungshaft.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account leo Time| Akt:
DeutschlandBayernVergewaltigungJugendSexueller Missbrauch

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen