15-Jähriger nach Motocross-Unfall ins Spital geflogen

Der Christophorus 15 flog den Verletzten ins Spital.
Der Christophorus 15 flog den Verletzten ins Spital.privat
Schwerer Unfall in Lunz am See: Ein 15-Jähriger stürzte mit einer Motocross-Maschine und musste per C15 ins Krankenhaus geflogen werden.

Beim Sturz mit einer Motocross-Maschine ist am Sonntag in Lunz am See (Bezirk Scheibbs) ein 15-Jähriger verletzt worden.

Unfall auf Privatgelände

Der Jugendliche wurde vom Notarzthubschrauber "Christophorus 15" in das Landesklinikum Amstetten geflogen. Ereignet hatte sich der Unfall nach Polizeiangaben auf einem Privatgelände.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wes Time| Akt:
UnfallSpital

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen