15 Jahre "Mainframe"-Festival in der Arena

15jähriges Jubiläum der Drum'n'Bass Reihe "Mainframe": Für Junge und junggebliebene Musikliebhaber!

Drum'n'Bass erlebt gerade einen Boom in Österreich. Die hiesige regelmäßige Veranstaltungsreihe MAINFRAME ist in Europa einzigartig und die größte ihrer Art am Festland außerhalb von Großbritannien. Im Juli 2017 wird das "Vierteljahrhundert"-Jubiläum nun mit zahlreichen Events gefeiert.

"Drum'n'Bass": Hip Hop meets Techno

Drum'n'Bass (eine Mischung aus Hip Hop und Techno) ist derzeit bei den jungen Menschen in Österreich die Tanzmusik Nr.1 schlechthin und Mainframe hat diese engagierte Szene seit 15 Jahren maßgeblich mit aufgebaut. Das ist einzigartig in Europa. Die monatlichen Events in der Arena sind meist ausverkauft und kommen am Samstag (8.7.) zum Höhepunkt der 15-Jahres-Feiern. Extra für dieses Event kommen nochmals einige internationale Artists in die Wiener Arena. Mainframe Gründer "DisasZt" und sein Team haben dazu internationale Acts (u.a. Grooverider) und Protagonisten der gut vernetzten heimischen Szene eingeladen. Höhepunkt ist wie gesagt der Event am 8.7. in der Arena.

Alles über "DisasZt"

Seit über 15 Jahren prägt DisasZt die heimische Drum&Bass Szene und ist heute an der Spitze der Karriereleiter angelangt. Denn DisasZt ist nicht nur erfolgreicher Producer und Veranstalter der beliebten Mainframe Events, sondern auch Gründer des Labels Mainframe Recordings. DisasZt begann seine Karriere als DJ Mitte der 90er. Bereits 1998 startete er mit Booking-Aktivi-täten. 2001 landet er mit seinem ersten Ausflug auf Produktionsseite einen Volltreffer, denn die Single „Get It On" wurde sofort auf der heimischen D&B Compilation "Inside Aut" veröffentlicht. Seine mittlerweile legendären Mainframe Events fanden zum ersten Mal 2002 statt. Als fixer Bestandteil der Szene begeistert jedes Mainframe heute mehr als 2.000 Besucher.

Talentschmiede "Mainframe Recordings"

2008 gründete das Multitalent sein eigenes Label "Mainframe Recordings", das auch international aufhorchen ließ. Mainframe Recordings ist also DAS österreichische Vorzeigelabel in Sachen elektronische Musik, insbesonders bei Drum'n'Bass. 2008 gegründet, hat sich das Label auch außerhalb Österreichs rasch zu einer wichtigen und treibenden Kraft der Szene etabliert. Mainframe Recordings ist nicht nur die Heimat von renommierten Artists, sondern beweist auch immer wieder ein gutes Händchen beim Aufspüren neuer Talente.

Camo & Krooked als Vorreiter

So haben beispielsweise die heimischen Drum'n'Bass Stars "Camo & Krooked", die mittlerweile zu den gefragtesten D'n'B-Künstlern weltweit zählen, ihre Karriere auf Mainframe Recordings begonnen, und hier nicht nur die erste Single des Labels ("It has Begun"), sondern auch ihr hochgelobtes Debutalbum ("Above & Beyond") veröffentlicht.

Finaler Höhepunkt

Am 8.7. gibt's also in der Arena 15 Jahre "Mainframe-Sound" Live: Bei diesem Haupt-Event werden Künstler wie "Calyx & Teebee", "Zombie Cats", "Shimon" und "Benny L" auftreten. Am 21.7. gibt's im Prater die Festival Mainframe Recordings Stage. Hinkommen!

Mehr Infos und Soundclips hier:

Mainframe Recordings Webseite



Mainframerecordings auf Soundcloud

mainframerecordings auf youTube

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenMusikvideo

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen