15 (!) Jugendliche liefern sich Massenschlägerei

Die Polizei hat die Ermittlungen bereits aufgenommen.
Die Polizei hat die Ermittlungen bereits aufgenommen.Bild: zeitungsfoto.at (Symbolbild)

In der Nacht auf Sonntag sind in Innsbruck gleich 15 Jugendliche aneinander geraten. Mindestens eine Person wurde dabei verletzt, die Ermittlungen laufen.

Kurz nach Mitternacht kam es in der Herzog-Friedrich-Straße in Innsbruck zu einer Streiterei zwischen 15 Jugendlichen, berichtet die Polizei.

Dabei wurde mindestens eine Person verletzt und mit der Rettung in die Klinik Innsbruck gebracht. Nach der Auseinandersetzung ergriffen die Täter die Flucht.

Jugendliche polizeibekannt

Die Polizei konnte aber vier Österreicher im Alter zwischen 14 und 16 Jahren anhalten, sie wurden bereits einvernommen und zur Tat befragt.

Die Jugendlichen sind bereits polizeibekannt. Die Ermittlungen zu den anderen Beteiligten und den Hintergründen zur Schlägerei sind noch nicht abgeschlossen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Antonia aus TirolGood NewsMaria Theresia von ÖsterreichSchlägereiPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen