1,5 Kilo Heroin bei Drogen-Razzia sichergestellt

Bei Drogen-Razzien stellte die Polizei jede Menge Suchtgift und Bargeld sicher.
Bei Drogen-Razzien stellte die Polizei jede Menge Suchtgift und Bargeld sicher.Polizei
Rund 1,5 Kilogramm Heroin hat die Polizei am Dienstagnachmittag in Wien-Penzing und -Mariahilf sichergestellt – zwei mutmaßliche Dealer sind in Haft.

Beamte der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität Wien (EGS) observierten am Dienstag gegen 16.30 Uhr im Zuge einer laufenden Amtshandlung einen 26-jährigen und einen 23-jährigen serbischen Staatsangehörigen. Beide wurden beim Verkauf von Heroin beobachtet.

Heroin, Kokain, Marihuana und Bargeld

Die Ermittler folgten den beiden zu einer Wohnung im Bezirk Penzing, wo man beide Personen festnahm. Im Zuge einer Hausdurchsuchung wurde vor Ort Heroin, Kokain und Marihuana sowie Bargeld sichergestellt. Anschließend wurde die Meldeadresse des 23-Jährigen im Bezirk Mariahilf durchsucht.

Jede Menge Drogen sichergestellt

Auch dort wurde Kokain sichergestellt. Insgesamt wurden rund 1,5 Kilogramm Heroin, 100 Gramm Kokain und eine geringe Menge Marihuana sichergestellt, meldet die Landespolizeidirektion Wien in einer Aussendung. Darüber hinaus wurden rund 8.000 Euro Bargeld bei den beiden Verdächtigen gefunden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rfi Time| Akt:
DrogendealerPolizeiPolizeieinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen