15. Literaturfest O-Töne im MuseumsQuartier Wien

Literaturfestival O-Töne im Wiener MQ
Literaturfestival O-Töne im Wiener MQBild: Eva Ellersdorfer Meissnerova
Robert Seethaler und Marie Gamillscheg eröffnen am Donnerstag die 15. Ausgabe des Literaturfestivals im Haupthof des Wiener MQ. Eintritt frei!

Diesen Donnerstag um 20 Uhr eröffnet Bestseller-Autor Robert Seethaler die 15. Ausgabe des Literaturfestivals O-Töne im Haupthof des MuseumsQuartier Wien mit einer Lesung aus seinem soeben erschienenen Roman "Das Feld". Sowohl für den Autor, als auch für das Festival eine Premiere: Seethaler liest erstmals bei den O-Tönen, es wird zudem seine erste Lesung in Österreich aus dem Buch sein. Im Rahmen der von Literaturexpertin Daniela Strigl zusammengestellten Debüts-Schiene präsentiert davor die in Berlin lebende Grazer Autorin Marie Gamillscheg ihren vielgelobten Romanerstling "Alles was glänzt". Für den musikalischen Auftakt sorgt der Wiener Lied- und Klangkünstler Stefan Sterzinger mit neuen, noch nicht veröffentlichten Songs. Durch den Abend führt die ORF-Literaturredakteurin Katja Gasser.

Prominente Autoren und Nachwuchs-Hoffnungen

Auch in den kommenden Wochen folgt hochkarätige literarische Prominenz mit Arno Geiger ("Unter der Drachenwand", 19.07.), Milena Michiko Flasar ("Herr Kato spielt Familie", 26.07.), Norbert Gstrein ("Die kommenden Jahre", 02.08.) und David Schalko ("Schwere Knochen", 09.08.).

Abschließend stehen ab Mitte August drei Buchpremieren bzw. Vorab-Lesungen aus Herbsttiteln auf dem Programm: Verena Roßbacher ("Ich war Diener im Hause Hobbs", 16.08.) und Daniel Wisser ("Königin der Berge", 23.08.) sowie zum Festivalabschluss am 30.08. Peter Henisch, welcher anlässlich seines 75. Geburtstages aus seinem neuen Buch "Siebeneinhalb Leben" und aus den wiederveröffentlichten Klassikern "Der Mai ist vorbei" und "Pepi Prohaska Prophet" lesen wird.

Die jeweils vor den Hauptlesungen stattfindenden Debüts-Lesungen bestreiten Yara Lee ("Als ob man sich auf hoher See befände", 19.07.), Barbara Rieger ("Bis ans Ende, Marie", 26.07.), Ljuba Arnautovic ("Im Verborgenen", 02.08.), Helmut Neundlinger ("Eins Zwei Fittibaldi", 09.08.), Tanja Paar ("Die Unversehrten", 16.08.), David Fuchs ("Bevor wir verschwinden", 23.08.) und Bernhard Strobel ("Im Vorgarten der Palme", 30.08.)

O-TÖNE 2018 mit O-TÖNE DEBÜTS

Aktuelle Österreichische Literatur im MuseumsQuartier Wien

12.07. bis 30.08., jeden Donnerstag, 20 Uhr

MQ Höfe (Schlechtwetter: Arena21)

Eintritt Frei

www.o-toene.at (Red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Christine NeubauerGood NewsWiener WohnenKultur

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen