150 Sonnenbrillen bei Optiker in Steyr gestohlen

Sicherheitsglas sowie eine stabile Türe waren für Einbrecher in der Nacht auf Montag in Steyr kein Hindernis. Die Täter räumten einen Optiker aus, stahlen 150 hochwertige Sonnenbrillen. Der Schaden beläuft sich auf rund 18.000 Euro.

Die Unbekannten hatten offensichtlich den Durchblick, benötigten nur wenige Minuten für den Coup im Steyrer Zentrum. Das Landeskriminalamt ist sich sicher, dass echte Profis am Werk waren. Denn die Täter ließen sich auch von der Alarmanlage nicht aus der Ruhe bringen.

Mit dem Einschlagen des Sicherheitsglases wurde gegen zwei Uhr morgens der Alarm ausgelöst. Unbeeindruckt davon räumten die Unbekannten das Geschäft aus, stahlen 150 Markensonnenbrillen. Kurz danach waren die Täter mit der Beute auch schon wieder weg. Noch gibt es keine näheren Hinweise.

Derzeit werden die Filme aus den Überwachungskameras ausgewertet. Die Polizei vermutet eine Tätergruppe aus dem Osten. Der Schaden beträgt rund 18.000 Euro.

Mehr News auf der

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen