16-jähriger Radler von Alko-Lenker (21) erfasst – tot

Der 16-Jährige kam bei dem Unfall ums Leben.
Der 16-Jährige kam bei dem Unfall ums Leben.istock/ Symbolbild
Bei einem Verkehrsunfall im Bezirk Krems-Land ist am Samstag ein 16-jähriger Radfahrer von einem Auto erfasst worden. Der Jugendliche starb.

Ein 16-Jähriger aus dem Bezirk Krems-Land fuhr gegen 04.30 Uhr mit einem Fahrrad auf der Neubruckstraße aus Richtung Grunddorf kommend in Richtung L 45 durch das Gemeindegebiet von Grafenegg-Sittendorf.

Zur gleichen Zeit lenkte ein 21-jähriger Mann aus dem Bezirk Krems-Land, in einem durch Alkohol beeinträchtigen Zustand, einen Pkw in die gleiche Richtung. Dabei soll er laut eigenen Angaben mit einem auf der Fahrbahn liegenden Fahrrad kollidiert sein.

16-Jähriger stirbt an Unfallstelle

Die von ihm verständigten Rettungskräfte konnten nur mehr den Tod des 16-Jährigen feststellen. Der 21-Jährige wurde mit dem Rettungsdienst in das Universtätsklinikum Krems an der Donau verbracht.

Die Staatsanwaltschaft Krems an der Donau ordnete die Sicherstellung der Unfallfahrzeuge, sowie die Obduktion des 16-jährigen zur Klärung des Unfallsherganges an.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wil Time| Akt:
ÖsterreichNiederösterreichVerkehrsunfallUnfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen