16-Jähriger bei Verkauf von Drogen beobachtet

Der 16-Jährige wurde beim Suchtmittelverkauf beobachtet.
Der 16-Jährige wurde beim Suchtmittelverkauf beobachtet.Bild: iStock - Symbolfoto
In der Nacht auf Samstag beobachteten Polizeibeamte wie ein 16-Jähriger Drogen verkaufte. Er verletzte die Polizisten und flüchtete. Trotzdem ist er geschnappt.
In der Nacht auf Samstag konnten Polizeibeamte beobachten, wie ein 16-Jähriger in der Inneren Stadt Suchtmittel verkaufte. Als die Beamten den Verdächtigen aufforderten sich auszuweisen, stieß dieser die beiden Polizisten zu Boden und flüchtete.

Die Beamten, die durch den Sturz leicht verletzt wurden, nahmen die Verfolgung auf und konnten den Teenager einholen und festnehmen. Sie stellten Ecstasy, Marihuana und Bargeld sicher. Der Junge wurde wegen einem Verstoß gegen das Suchtmittelgesetz, Widerstands gegen die Staatsgewalt und schwerer Körperverletzung angezeigt.

(mr)

CommentCreated with Sketch.7 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. mr TimeCreated with Sketch.| Akt:
WienNewsWienDrogendealerDrogenhandelLPD Wien

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren