16-jähriger Einbrecher auf frischer Tat ertappt

Zwei der drei Täter wurden bereits verhaftet (Symbolbild)
Zwei der drei Täter wurden bereits verhaftet (Symbolbild)Bild: iStock
Die Polizei hat im Grazer Bezirk Sankt Peter zwei 16-Jährige festgenommen. Die beiden Jugendlichen waren in eine Bäckerei eingebrochen. Ein dritter Täter ist noch auf der Flucht.
Der Einbruch in eine Bäckerei in der St.-Peter- Hauptstraße passierte bereits am vergangenen Montag.

Die beiden 16-Jährigen schlugen gegen 01.30 Uhr mit einem bisher unbekannten Mittäter die Türscheibe des Gebäudes ein und durchsuchten die Räumlichkeiten.

Nach Angaben der Polizei konnten die Jugendlichen bei ihrem Einbruch einen geringen Geldbetrag erbeuten. Dabei dürften die 16-Jährigen aber nicht ganz leise gewesen sein, denn ein Anrainer hörte den Lärm und verständigte die Polizei.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Die Beamten machten sich umgehend auf dem Weg zu der Bäckerei und konnten noch einen Jugendlichen unmittelbar nach dem Einbruch festnehmen.

Seine Mittäter konnten vorerst fliehen. Nun gelang es den Beamten einen weiteren Einbrecher auszuforschen und festzunehmen. Ihr Komplize ist aber noch immer auf der Flucht.

Bei ihrere Einvernahmen zeigten sich die Jugendlichen nicht geständig. (wil)

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
GrazNewsÖsterreichEinbruchPolizei