16-Jähriger krachte bei Mopedunfall mit Kopf gegen S...

Bild: Zoom Tirol

Ein 16-Jähriger ist Freitagabend in Telfs mit einem Moped schwer verunglückt. Beim Sturz stieß er mit dem Kopf gegen einen Stein und verletzte sich dabei schwer. Sein Beifahrer wurde leicht verletzt.

Der 16-jährige Bursche war mit einem Gleichaltrigen, der auf dem Sozius mitfuhr, auf der Gemeindestraße am Marktplatz unterwegs, als er gegen 21 Uhr von der Fahrbahn abkam. Er fuhr gegen einen Stein am Straßenrand und stürzte.

Dabei schlug der Lenker mit dem Kopf auf dem Stein auf. Er musste von der Rettung Telfs mit schweren Verletzungen ins Spital nach Innsbruck gebracht werden. Sein Begleiter wurde bei dem Sturz auf die Fahrbahn geschleudert, verletzte isch dabei aber nur leicht.

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen