16-jähriger Mopedlenker bei Crash schwer verletzt

Bild: Monbatsrevue
Ein 16-jähriger Mopedfahrer ist Mittwochfrüh in Ebreichsdorf bei einem Frontalcrash mit einem Pkw schwer verletzt worden.


Gegen 7 Uhr war der Jugendliche von der Peistingauzufahrt in Ebreichsdorf in Richtung L150 unterwegs, als es an der Kreuzung mit der L150 zur Kollision kam.

Der 16-Jährige blieb schwer verletzt auf der Fahrbahn liegen. Er wurde mit dem Notarzthubschrauber "Christophorus 3" ins SMZ-Ost nach Wien geflogen. Das Auto landete in einem Feld, der Fahrer blieb unverletzt.
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen