17-Jähriger randalierte und drohte mit Messer

Bild: Fotolia
Ein mit einem Messer bewaffneter Jugendlicher ist am Mittwoch in den frühen Morgenstunden in der Donaustadt festgenommen worden.

Der 17-Jährige randalierte zunächst in einem Gastgarten am Rennbahnweg. Danach soll er einen 19-jährigen Fußgänger mit einem Messer bedroht haben. Dieser verständigte die Polizei, die den Tobenden gegen 1.50 Uhr wegen des Verdachts der gefährlichen Drohung festnahmen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen