17 neue Delta-Fälle an einem Tag in Niederösterreich

Die gefährlichere Variante des Coronavirus ist im Vormarsch.
Die gefährlichere Variante des Coronavirus ist im Vormarsch.Getty Images/iStockphoto
Die gefährliche Delta-Variante des Coronavirus wurde bei 17 Fällen in NÖ am heutigen Tag bestätigt. Es wurden auch 43 neue Verdachtsfälle gemeldet.

In Niederösterreich ist die Zahl der Delta-Fälle stark steigend. Das Büro von Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig bestätigt am Freitag, dass 17 neue Fälle gemeldet wurden. Weiters müssen noch 43 neue Verdachtsfälle sequenziert werden.

Zwei Bezirke als Hotspots

Einige Bezirke sind von der Delta-Variante besonders betroffen. Dazu zählen laut einem Sprecher der Gesundheitslandesrätin Bruck an der Leitha mit 25 bestätigten Befunden und 9 konkreten Verdachtsfällen und Mödling mit 19 bestätigen Fällen und acht konkreten Verdachtsfällen. Ob und wie viele von den Infizierten bereits eine Impfung erhalten haben, wird noch eruiert. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account hot Time| Akt:
CoronavirusCorona-MutationBruck an der Leitha

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen