18 Handtaschen werden in Wien jeden Tag gestohlen

Langfinger legen immer öfter los! Laut einer parlamentarischen Anfragebeantwortung wurden bundesweit in den letzten drei Jahren 22.373 Taschen gestohlen oder geraubt. Trauriger Spitzenreiter: Wien mit 6.547 entwendeten Bags, das sind 18 Stück täglich!
Vergleich: 2013 wurden rund 4.000 Gepäckstücke gestohlen, also ein Anstieg von über 50 Prozent. Noch trister als die hohe Zahl der Delikte ist die Aufklärungsquote: Bei über 22.000 Fällen gab es nur 2.238 Tatverdächtige. Am ernüchterndsten die Quote in Wien: Auf 6.547 Taschen-Coups kommen lediglich 288 ausgeforschte Täter (knapp über 4 %).

Wie schnell es übrigens gehen kann, zeigte ein Unbekannter im Hotel Lamée in der City – Anfrage-Initiator Christian Lausch (FP): "67 der 288 Täter in Wien waren Österreicher, hingegen 112 Asylwerber."

Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen