22-Jähriger in Haft

18-Jährige entführt und tagelang brutal vergewaltigt

Die deutsche Polizei hat eine 18-Jährige aus Berlin in Baden-Württemberg befreit. Das Opfer war entführt und mehrmals vergewaltigt worden.

18-Jährige entführt und tagelang brutal vergewaltigt
Die Polizei hat am 9. Februar 2024 eine Frau aus einer Wohnung in Lahr in Baden-Württemberg befreit. (Symbolbild)
Christoph Soeder / dpa / picturedesk.com

Eine 18-jährige Frau aus Berlin wurde am Freitag von der Polizei aus einer Wohnung in Lahr im südwestlichen Baden-Württemberg befreit. Die Familie der Frau hatte sie vergangenen Dienstag als vermisst gemeldet. Jetzt ist klar: Die 18-Jährige war von einem 22 Jahre alten Mann aus dem Kinzigtal entführt worden.

Der Mann soll die 18-Jährige gefesselt und mit einer Waffe bedroht haben und mit ihr zu sich nach Hause gefahren sein, wo er sie in einer Wohnung mehrere Tage lang eingesperrt haben soll. Dort soll er sie auch mehrmals vergewaltigt haben.

Bist du Gewalt betroffen? Hier findest du Hilfe!
Frauenhelpline (rund um die Uhr, kostenlos): 0800 222 555
Männernotruf (rund um die Uhr, kostenlos): 0800 246 247
Rat auf Draht: 147
Autonome Frauenhäuser: 01/ 544 08 20
Polizei-Notruf: 133

Gefesselt von Berlin nach Lahr gefahren

Die beiden sollen sich während des Urlaubs kennengelernt haben, informierte die Polizei am Montag. Der mutmaßliche Kidnapper soll anschließend nach Berlin gefahren sein, um die 18-Jährige zu treffen. Dabei habe er das Opfer mit einer Waffe bedroht und gefesselt. Daraufhin sei er mit der Frau gegen ihren Willen zu sich nach Hause gefahren und soll sie dort festgehalten haben.

Als die Polizei die Wohnung des Mannes stürmte, nahmen sie den 22-Jährigen fest und befreiten die Frau. Bei der Hausdurchsuchung sei eine Schreckschusswaffe gefunden worden. Die 18-Jährige wurde ärztlich untersucht und beim Polizeipräsidium Offenburg betreut. Ein Haftrichter erließ einen Untersuchungshaftbefehl gegen den Mann, der seither in Untersuchungshaft sitzt.

Diese Storys solltest du am Freitag, 23. Februar, gelesen haben

Auf den Punkt gebracht

  • Ein 22-jähriger Mann aus dem Kinzigtal wurde festgenommen, nachdem er eine 18-jährige Frau entführt, gefesselt und mehrere Tage lang in seiner Wohnung in Lahr, Baden-Württemberg, brutal vergewaltigt hatte
  • Die Polizei befreite das Opfer nachdem die Familie die junge Frau als vermisst gemeldet hatte
  • Ein Haftrichter erließ gegen den Täter einen Untersuchungshaftbefehl
red, 20 Minuten
Akt.