18-Jährige sticht Burschen bei Oktoberfest in Bauch

Mit einem Klappmesser stach die junge Frau auf den Burschen ein.
Mit einem Klappmesser stach die junge Frau auf den Burschen ein.Getty Images/iStockphoto
Blutige Auseinandersetzung auf einem Fest in Traisen (Lilienfeld): Eine stark alkoholisierte Frau aus dem Bezirk Melk stach auf einen 18-Jährigen ein.

Auf dem traditionellen Oktoberfest in Traisen (Bezirk Lilienfeld) eskalierte am Samstag in den frühen Morgenstunden eine Auseinandersetzung zwischen zwei 18-Jährigen. Eine 18-Jährige aus dem Bezirk Melk soll gegen 4.30 Uhr einem Burschen aus dem Bezirk St. Pölten in den Bauch gestochen haben. Die Tatverdächtige wurde festgenommen. Der 18-Jährige wurde in das Landesklinikum Lilienfeld transportiert.

Klappmesser mit Blut sichergestellt

Laut Polizei wurde bei der jungen Frau die mutmaßliche Tatwaffe - ein Klappmesser mit Blutrückständen - sichergestellt. Eine Befragung der 18-Jährigen war aufgrund ihrer starken Alkoholisierung noch nicht möglich. Näheres zu den Hintergründen der Tat war vorerst nicht bekannt. Zeugeneinvernahmen sollen der Polizei zufolge im Laufe des Wochenendes durchgeführt werden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account hot Time| Akt:
OktoberfestTraisenAngriffPolizeieinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen