19-Jähriger dreht in Disko durch, geht auf Gäste los

Der Mann griff mit einer abgebrochenen Glasflasche an.
Der Mann griff mit einer abgebrochenen Glasflasche an.Bild: iStock/Symbolfoto
Sonntagfrüh verletzte ein 19-Jähriger einen 39-Jährigen mit einer abgeschlagenen Glasflasche schwer. Zuvor drehte er in einer Disko durch.
Gegen 3 Uhr am Sonntagmorgen betrat der 19-Jährige eine Diskothek in Gralla (Bezirk Leibnitz). Er dürfte sofort eine Glasflasche genommen und diese an einer Tischkanne abgeschlagen haben. Anschließend begab er sich mit der Flasche in Richtung einiger Gäste, mit denen er zuvor eine Auseinandersetzung gehabt haben dürfte.

Ein 39-jähriger bis dahin Unbeteiligter dürfte versucht haben, den 19-Jährigen mit einem Stoß zu stoppen. Daraufhin dürfte der 19-Jährige den 39-Jährigen mehrere Male mit der Flasche im Kopfbereich geschlagen haben. Das Opfer erlitt schwere Verletzungen, wurde ins Landeskrankenhaus Wagna gebracht.

Der 19-Jährige konnte von Beamten der Polizeiinspektion Leibnitz vor der Diskothek festgenommen werden. Ein Mittäter im Alter von 28 Jahren flüchtete nach der Tat und konnte wenig später an seiner Wohnadresse festgenommen werden, er wird auf freiem Fuß angezeigt. (rfi)



CommentCreated with Sketch.1 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. rfi TimeCreated with Sketch.| Akt:
LeibnitzNewsSteiermarkKörperverletzungPolizeieinsatz

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren