19-Jähriger stach Zimmerkollegen in Bauch

Bild: Fotolia
Am Sonntag soll ein 19-jähriger Asylwerber aus Pakistan seinem 22-jährigen Landsmann in einer Flüchtlingsunterkunft im Bezirk Vöcklabruck eine Schere in den Bauch gestoßen haben.


Die beiden waren Sonntagvormittag in einem gemeinsam bewohnten Raum in heftigen Streit geraten, sodass der Jüngere den Älteren verletzt hat. Worum es bei dem Zwist ging, ist noch unklar.

Der 22-Jährige soll sich sogar noch gewehrt haben und einen Sessel gegen den 19-Jährigen geworfen haben. Dann flüchtete er und versteckte sich in einem angrenzenden Zimmer. Der Verdächtige folgte ihm nach, doch ein 27-jähriger Inder hielt den Pakistani von einem weiteren Angriff ab.

Der 19-Jährige wurde vorübergehend festgenommen und in die Justizanstalt Wels eingeliefert. Der schwer verletzte 22-Jährige wurde ins Spital gebracht.
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen